Alterssicherungspolitik

"ver.di-Modell 2.0"

"ver.di-Modell 2.0"

Als ersten Schritt in Richtung Rentengerechtigkeit fordert das Bündnis, alle pauschal bewerteten Zeiten mit den höheren Entgeltpunkten West zu bewerten. So hängt es heute vom Wohnort ab, was Kindererziehung und Pflege von Angehörigen „wert“ sind! Dies hat auch die Diskussion bei der Einführung der Mütterrente gezeigt.

mehr dazu in unserem Flyer zum "ver.di-Modell 2.0"