Veranstaltungen

Zweiter Armutskongress in Berlin

27.06.2017, 09:00 – 28.06.2017, 17:00Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

Zweiter Armutskongress in Berlin

Termin teilen per:
iCal

Am 27. und 28. Juni 2017 findet unter dem Motto „Umsteuern: Armut stoppen – Zukunft schaffen“ der zweite Armutskongress in Berlin statt. Der DGB ist Mitveranstalter des Kongresses.

Deutschland ist ein gespaltenes Land. Die Wirtschaft wächst und somit die materiellen Möglichkeiten der Gesellschaft. Doch jede und jeder Sechste ist von Armut betroffen, während am oberen Ende der Wohlstandsskala eine kleine Gruppe immer reicher wird.

Mit dem Kongress wollen wir ein Signal gegen Armut und die extreme Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen setzen. Wir wollen den dringenden Handlungsbedarf in den unterschiedlichen Politikfeldern aufzeigen und konkrete Lösungsvorschläge diskutieren. Und wir wollen dafür werben, große Vermögen und hohe Einkommen stärker zu besteuern, um die finanziellen Mittel für eine sozialstaatliche Offensive zu mobilisieren.

Anmeldungen sind ab sofort möglich: https://www.armutskongress.de/dabei-sein/anmelden/