Nachrichten

ver.di-Seminare zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

ver.di-Seminare zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

ver.di Bildung und Beratung hat alle Arbeits- und Gesundheitsschutz-Seminare für das Jahr 2018 in einer themenbezogenen Broschüre gebündelt.
 Auf rund 50 Seiten werden hierin alle bundesweiten Seminare der ver.di-Bildungszentren und der ver.di b+b-Regionalvertretungen zusammengefasst.

Seminare für Interessenvertretungen zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz; Programm 2018 ver.di b+b

Für die Interessenvertretungen gibt es ein breites Angebot zu den Rechtsgrundlagen, Instrumenten und Durchsetzungsmöglichkeiten im Arbeitsschutz. Ob es um die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, die Reduzierung psychischer Gefährdungen, Regelungen zum betrieblichen Eingliederungsmanagement oder um Sucht- und Mobbingprävention geht, bei allen Themen stehen die Mitbestimmungsrechte und Gestaltungsmöglichkeiten im Vordergrund. Denn klar ist, dass die steigenden gesundheitlichen Belastungen und Schädigungen der Beschäftigten durch eine mangelhafte Umsetzung rechtlicher Vorgaben und durch eine unzureichende Arbeitsschutzorganisation verursacht werden. Dem entgegen zu wirken und Lösungswege aufzuzeigen, ist das Anliegen der Bildungsangebote von ver.di.

Fazit: Eine tolle Übersicht für betriebliche Interessenvertretungen, die sich erstmals oder vertieft mit den Mitbestimmungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Arbeits- und Gesundheitsschutz befassen wollen.