Nachrichten

Seminarausschreibung

Seminarausschreibung

ver.di-Seminar „Öffentlichkeit herstellen – Aktionen vor Ort“

Seminarnummer: BI 03 170529 05
29. Mai – 02. Juni 2017
im ver.di-Bildungszentrum „Das Bunte Haus“ in Bielefeld-Sennestadt

Erwerbslose wollen auf ihre Lage aufmerksam machen. Was können wir aktiv zur Verbesserung der Situation tun und Öffentlichkeit herstellen? Wie können wir politische Teilhabe erreichen und mit welchen Aktionsformen? Wie sieht es mit der Erwerbslosenarbeit in den ver.di-Bezirken aus? Womit können wir die Menschen ansprechen und zur aktiven Mitarbeit motivieren? Wie beteiligen wir uns vor Ort und welche Aktionsform passt zu welchem Thema und Ziel? Wie erreichen wir eine Wirkung über ver.di hinaus? Wie können wir die gewerkschaftlichen Anliegen in sozialen Bündnissen vor Ort deutlich machen? Mit wem können wir was erreichen und wie zusammen arbeiten?

Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Erwerbslosenseminars und werden im Plenum, in Arbeitsgruppen und mit einer Aktion gemeinsam erarbeitet. Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung: nach welchen Kriterien, mit welchen Anhaltspunkten? Strukturierung, Gewinnung und Organisierung von welchen Ressourcen? Was ist rechtlich zu beachten, u.a. bei Veröffentlichungen und bei Versammlungen? Welche Rahmenbedingungen gibt es und was ist realistisch, um die Erwerbslosenarbeit in ver.di voran zu bringen?

Die Seminarinhalte sollen die ver.di-Erwerbslosenarbeit vor Ort aktiv unterstützen. Vor dem Hintergrund von bisherigen Erfahrungen wollen wir unsere Gewerkschaftsarbeit in den ver.di-Bezirken /- Landesbezirken weiter entwickeln. Anhand von Erfahrungen der Teilnehmer*innen werden Kriterien und Planungsschritte für eine Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit entwickelt und eine gemeinsame Aktion vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet.

Das Seminar vermittelt, wie es gelingen kann, eine positive und unterstützende Öffentlichkeit für Erwerbslose herzustellen. Die Seminarinhalte richten sich an Erwerbslose, die in den ver.di-Bezirken aktiv sind und es verstehen, als Multiplikator*innen andere Erwerbslose für eine aktive Mitarbeit zu gewinnen.

Freistellungsgrundlage: § 3 (2) EAO SGB III, § 7 (4a) SGB II

Anmeldung bis 31. März 2017:

ver.di – Bildungszentrum „Das Bunte Haus“ in Bielefeld-Sennestadt
Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld, www.verdi-das-bunte-haus.deMail: biz.bielefeld@verdi.de, Tel.: 05205/9100-0, Fax.: 05205/9100-30

www.verdi-bildungsportal.de