Nachrichten

"Rosa Tafeltonne" ist im Museum

"Rosa Tafeltonne" ist im Museum

rosa Tafeltonne ver.di

Unter dem Motto „Lebensmittelmüll für Arme?“ fand im April 2014 in Bielefeld eine Aktion des Erwerbslosenseminars „Öffentlichkeit herstellen – Aktionen vor Ort“ statt. In der Aktion sammelten die Teilnehmer*innen symbolisch Lebensmittelreste für Arme in einer rosa Mülltonne. Das „Tafelsystem“, so die Botschaft, verfestigt Armut und demütigt die Betroffenen, die statt Hilfe nur Almosen erhalten. Eben diese „Rosa Tafeltonne“ ist ein Exponat in der Wechselausstellung „Mein Verein“.

Rosa Tafeltonne ver.di

Professionelle, kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zahlt sich somit aus. Neben der Ehre, dort ausgestellt zu sein, hat die Kritik an den Tafeln im Bonner „Haus der Geschichte“ mit Sicherheit auch einen pädagogischen Effekt.

Die Wanderausstellung „Mein Verein“ wird vom 5. September 2017 bis 11. Februar 2018 im Haus der Geschichte in Bonn und von Oktober 2018 bis Mai 2019 im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zu sehen sein.