Nachrichten

Professionell und Spaß dabei

Professionell und Spaß dabei

Seminar für Aktive in der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit

In der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit kommen viele praktische Fragen auf: Wie organisieren wir eine Veranstaltung oder Aktion so, dass sie die Beteiligten motiviert, mit uns zu kämpfen? Wie plane ich eine schwungvolle Ausschuss-Sitzung? Wie kann ich so moderieren, dass sich viele beteiligen und konkrete Vorhaben stehen? Wie gewinne ich Kolleg*innen für die Migrationsarbeit?

Bundesmigrationskonferenz 2015 ver.di

Durch praktische Übungen werden in diesem Seminar dien Fähigkeiten der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit weiterentwickelt. Erprobt werden Techniken der Planung, Moderation, Ansprache, Netzwerkarbeit und Strategiebildung.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die in der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit aktiv sind oder es werden wollen. Besonders gut eignet es sich für Kolleg*innen, die einen bezirklichen Migrationsausschuss aufbauen oder in Schwung bringen wollen. Diejenigen, die bereits Erfahrung haben, können diese hier weitergeben und sich Inspiration für die eigene Arbeit holen.

Termin: 06.11. bis 10.11.2017
Veranstalter: ver.di GPB
Ort: ver.di-Bildungszentrum Bielefeld
Kosten: Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)

Für das Seminar kann in vielen Bundesländern Bildungsurlaub beantragt werden.

Anmeldung und Infos