AKTUELLES:

    • 25.01.2022

      Das Bürgergeld der Ampel

      [sopoaktuell Nr. 324] Wie viel Fortschritt steckt tatsächlich im Koalitionsvertrag? Was verbirgt sich im Detail hinter den 177 Seiten? Zentrale Fragen, auch im Hinblick auf eines der größeren Vorhaben der neuen Regierung: Das Bürgergeld.
    • 18.01.2022

      Rückblick und Ausblick

      Die Corona-Pandemie hat die Arbeit aller Bereiche unseres Ressorts auch 2021 bestimmt. Und sie wird sie auch in 2022 stark beeinflussen.
    • 18.01.2022

      Der Rentenversicherungsbericht 2021

      [sopoaktuell Nr. 321] Zum Jahresende erscheinen regelmäßig der Rentenversicherungsbericht und das Gutachten des Sozialbeirats. Aber auch die sogenannte Herbstschätzung für die Rentenversicherung liefert neue Zahlen und Entwicklungstrends.
    • 18.01.2022

      Neue Werte und Rechengrößen ab 1.1.2022

      [sopoaktuell Nr. 322] Wie jedes Jahr ändern sich zum Jahresbeginn die Beitragsbemessungsgrenzen, Rechengrößen und weitere Werte in der Sozialversicherung sowie alle davon abhängenden Werte.
    • 18.01.2022

      50 Jahre migrantische Mitbestimmung

      Wie verbesserte die Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes 1972 die politische Teilhabe ausländischer Kolleg*innen im Betrieb – und in der Gesellschaft? Welche Herausforderungen stellen sich im Jahr 2022?
    • 18.01.2022

      Der Mindestlohn steigt

      Zum 1.1.2022 stieg der gesetzliche Mindestlohn auf 9,82 Euro. Die Richtung stimmt zwar, der große, politisch angekündigte Wurf hin zu einem armutsfesten Mindestlohn steht jedoch noch aus.
    • 18.01.2022

      Fortbildung wird erleichtert und verkompliziert

      Die Regelung für Fortbildungsmaßnahmen für Selbstverwalter*innen, die mit dem Modernisierungsgesetz für die Sozialversicherungswahlen eingeführt wurde, erweist sich in der Praxis als umständlich und kompliziert.

    sopojetzt!

    Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter sopojetzt!

    

    ver.di Kampagnen