Erwerbslose

    Personengruppe Erwerbslose

    Personengruppe Erwerbslose

    Die Gruppe Erwerbslose in ver.di nimmt die spezifischen gewerkschaftlichen wirtschafts- und sozialpolitischen, gesellschaftlichen und kulturellen Interessen der erwerbslosen Mitglieder wahr (§ 22 Abs. 4 Buchst. g), § 66 ver.di-Satzung).

    Die Interessenvertretung erfolgt auf allen Ebenen der Organisation durch:

    • Erwerbslosenausschüsse,
    • gewählte Vertreter/innen in den ehrenamtlichen Vorständen und Konferenzen und
    • Erwerbslosenkonferenzen/Mitgliederversammlungen. 

    Bundeserwerbslosenausschuss (BEA)

    Am 08./09. April 2019 fand die 5. Bundeserwerbslosenkonferenz statt, am 09. April 2019 hat sich der Bundeserwerbslosenausschuss (BEA) sowie dessen Vorstand konstituiert.

    Mitglieder des ver.di-Bundeserwerbslosenausschusses (BEA), die am 09.04.2019 anl. der 5. Bundeserwerbslosenkonferenz gewählt wurden ver.di Im BEA arbeiten Vertreter*innen der Landeserwerbslosenausschüsse bzw. der ver.di-Landesbezirke einschließlich der Senior*innen zusammen.