Nachrichten

Aktuelle Seminare aus der ver.di-Migrationsarbeit

Aktuelle Seminare aus der ver.di-Migrationsarbeit

ver.di-Mitglieder bei einem Seminar, vor einem Flipchart stehend ver.di ver.di-Seminar

Aktuelle Seminare für Interessierte und Aktive aus den Migrationsausschüssen

Das Referat Migrationspolitik bietet in Zusammenarbeit mit dem Bereich Gewerkschaftspolitische Bildung regelmäßig Seminare für Aktive und Interessierte aus der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit an. 

Die Anmeldung muss direkt bei der Bildungsstätte erfolgen (siehe Links "Anmeldung"), Nachfragen gerne an Romin Khan, Referent Migrationspolitik migration@verdi.de

[20.4.2021]

 

03.- 05. September 2021
Seminar: Migration und Bundestagswahl 2021
Bundestagswahl 2021 – Kein Wahlkampf gegen unsere Interessen
BBZ Berlin-Wannsee 

Wie vielfältig sind die Parteien? Welche Forderungen und Parteipräferenzen haben Migrant*innen und wer darf überhaupt wählen? Wahlen entscheiden darüber, wie gerecht und sozial unsere Gesellschaft gestaltet wird. Doch fast sieben Millionen hier lebende Menschen sind davon ausgeschlossen, weil sie keinen deutschen Pass haben.

In dem Seminar wollen wir uns mit den migrationspolitischen Forderungen zur Bundestagswahl 2021 beschäftigen. Was haben die Parteien aus den rechtsterroristischen Anschlägen gelernt und wo stehen wir bei der Frage nach gleichen Rechten, wie dem Wahlrecht und guten Arbeits- und Lebensbedingungen?

Anmeldung

15.–19. November 2021
Professionell und Spaß dabei – Seminar für (neue) Aktive in der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit 
BBZ Berlin-Wannsee 

In der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit kommen viele praktische Fragen auf: Wie organisieren wir eine Veranstaltung oder Aktion so, dass sie die Beteiligten motiviert, mit uns zu kämpfen? Wie plane ich eine schwungvolle Ausschuss-Sitzung? Wie kann ich so moderieren, dass sich viele beteiligen und konkrete Vorhaben stehen? Wie gewinne ich Kolleginnen und Kollegen für die Migrationsarbeit?

Durch praktische Übungen entwickeln wir in diesem Seminar unsere Fähigkeiten der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit weiter. Wir erproben Techniken der Planung, Moderation, Ansprache, Netzwerkarbeit und Strategiebildung.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die in der gewerkschaftlichen Migrationsarbeit aktiv sind oder es werden wollen. Besonders gut eignet es sich für Kolleginnen und Kollegen, die einen bezirklichen Migrationsausschuss aufbauen oder in Schwung bringen wollen.

Diejenigen, die hier bereits Erfahrung haben, können diese hier weitergeben und sich Inspiration für die eigene Arbeit holen. 

Anmeldung