Nachrichten

    Organisationswahlen 2022/23 - Gruppe Migrantinnen und Migranten

    Organisationswahlen 2022/23 - Gruppe Migrantinnen und Migranten

    Organisationswahlen 2022 - 2023 ver.di Organisationswahlen 2022 - 2023

     

    Beteiligen, einmischen, aktiv werden

    In den ver.di-Gremien treffen sich die Mitglieder aus verschiedenen Betrieben. Sie sind die Organisation, sie treffen die Entscheidungen und sagen, wo es langgeht. Hier werden Ideen entwickelt und Strategien entworfen, sie kommen von den Mitgliedern selbst, also auch von Dir! Durch den Status als Personengruppe in ver.di können Migrantinnen und Migranten ihre Forderungen an eine solidarische Gestaltung der Arbeitswelt und der Einwanderungsgesellschaft in die gewerkschaftlichen Entscheidungen einbringen – von der Bezirksebene bis zum Bundesvorstand.

    Und das wirkt: So geht der ver.di Beschluss, das allgemeine Wahlrecht für alle dauerhaft hier lebenden Menschen zu fordern, maßgeblich auf das Engagement der Aktiven in den Migrationsausschüssen zurück. 

    Alle Mitglieder mit Migrationsgeschichte sind herzlich dazu eingeladen, sich in die Arbeit der ver.di Migrationsausschüsse einzubringen oder diese zu gründen, wenn sie vor Ort noch nicht existieren.

    In diesem Jahr werden die Migrationsausschüsse neu gewählt und es ist ein guter Zeitpunkt, um aktiv zu werden.

    Auf der Seite https://orgawahlen.verdi.de findet ihr von Schleswig-Holstein bis zum Schwarzwald alle bei euch vor Ort stattfindenden Migrationsversammlungen von ver.di. Um den genauen Ort und das Datum zu erfahren, bitte 'Nach Gruppe filtern' klicken und Migrant*innen aussuchen.  

    [23.2.2022]