Nachrichten

    Mitgliederberatung in Zeiten der Corona-Krise besonders wichtig

    Mitgliederberatung in Zeiten der Corona-Krise besonders wichtig

    Banner ver.di-Aufstockerberatung ver.di ver.di-Aufstockerberatung

    Durch die Corona-Krise stehen in den Betrieben und Unternehmen massive Veränderungen und Umbrüche, u. a. durch Kurzarbeit, Kündigungen und eventuell Schließung von Betriebsteilen, bevor. Somit haben ver.di-Mitglieder einen erhöhten Informations- und Beratungsbedarf bezüglich ihrer beruflichen und finanziellen Situation und zu aktuellen Gesetzgebungen wie dem Sozialschutz-Paket von Ende März 2020). Da die Beratung in den ver.di-Bezirken wegen der Einschränkung des Publikumsverkehres derzeit nicht so durchgeführt werden kann wie in der Vergangenheit üblich, hat sich die Beratungstätigkeit nun auf die Telefon- und E-Mail-Beratung verlagert. So können die Kolleg*innen der Aufstocker- und Erwerbslosenberatung jetzt vermehrt digital Anfragen der ver.di-Mitglieder etwa zum Kurzarbeitergeld und über weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten beantworten.

    Banner Erwerbslosenberatung ver.di ver.di-Erwerbslosenberatung

    Seit Jahren ist die ver.di-Aufstocker- und Erwerbslosenberatung ein wichtiger Bestandteil des ver.di-Serviceangebots. Derzeit beraten neun ehrenamtliche Kolleg*innen unter dem Leitgedanken „Betroffene beraten Betroffene“ in den Bezirken und über die ver.di-Internet-Beratung. Schon in den letzten Jahren hat sich sowohl die Beratungsintensität in den Bezirken als auch in der ver.di-Internet-Beratung, u. a. aufgrund der Komplexität der Sozialgesetzbücher, der Rechtsprechung und der praktischen Anwendung, intensiviert. Der Beratungsbedarf in der Corona-Pandemie wird jetzt sicherlich stark ansteigen. Die Beratung geht oftmals über die reine Sozial- und Arbeitsgesetzgebung hinaus und beinhaltet auch Fragen zur Lebenssituation (Verschuldung, Perspektivlosigkeit) und der Lebensplanung. Die Anfragen werden kompetent beantwortet und es werden individuelle Problemlösungen aufgezeigt.

    Weitere Informationen finden sich im Internet unter verdi-aufstockerberatung.de und verdi-erwerbslosenberatung.de und unter der ver.di-Corona-Hotline 0800 – 8373416.

    [14.4.2020]