Nachrichten

Warum das Rentenniveau angehoben werden muss

Warum das Rentenniveau angehoben werden muss

Cover der aktuellen Ausgabe SoSi Cover der aktuellen Ausgabe

[Lesetipp]  In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Arbeit und Soziales „Soziale Sicherheit“ erläutert Eva M. Welskop-Deffaa, wie das Sinken des Rentenniveaus und der Anstieg der atypischen und prekären Beschäftigung einen Teufelskreis befeuern. 

Eva M. Welskop-Deffaa: Warum das Rentenniveau angehoben werden muss | Ausgabe 8-9/2015 

Kurz gefasst: Schon seit Jahren sinkt das Niveau der gesetzlichen Rente – und damit perspektivisch auch die Bereitschaft, in die Rentenkasse einzuzahlen. Gleichzeitig ist seit Anfang der 1990er Jahre die Zahl der atypisch und prekär Beschäftigten gestiegen. Diese Entwicklungen, die sich nebeneinander vollziehen, führen zu einer (künftig weiter) steigenden Altersarmut. In dem Artikel wird in einem grafischen Modell der Teufelskreis wachsender Altersarmut aufgezeigt. Und es wird erläutert, was zu tun ist, um diesen Teufelskreis zu durchbrechen.

weitere Artikel zum Thema